Scubapro MK25EVO-A700-R195

-

inkl. MwSt., kostenloser Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Der Flaggschiff-Atemregler von SCUBAPRO wurde für Taucher entwickelt, die das Beste wollen. Der  A700  ist  ein  Garant  für  einen  mühelosen  und  präzisen  Atemkomfort. Der MK25 EVO bietet eine ausgezeichnete Vereisungs-beständigkeit, hohe Sensibilität beim Einatemvorgang und eine prompte, bedarfsgerechte Bereitstellung 
der Luft auf Abruf.

Produktdetails

Created with Sketch.

1. STUFE
◊ Konstanter, müheloser Luftstrom, unabhängig von Tiefe, Flaschendruck und  Atemfrequenz dank balancierter Kolbensteuerung
◊ 1. Stufe aus vernickeltem, chrom-beschichtetem Messing 
◊ 30% höhere Kaltwasserbeständigkeit und verzögerte Eisbildung unter
Extrembedingungen durch patentiertes XTIS (Extended Thermal Insulating
System)
◊ Das XTIS schützt die inneren Metallteile durch Schutzabdeckungen und
Beschichtungen mit einer thermischen Isolierung und resultiert im Zusammenspiel mit Wärmetauschrippen in noch besseren Leistungsdaten.
◊ Bestandteile des XTIS sind blau gekennzeichnet
◊ Variable Montage der 1. Stufe (nach oben oder unten gerichtet) durch 
beidseitig angeordnete HD-Abgänge
◊ Optimale Schlauchführung durch fünf ND-Abgänge am 360° drehbaren
Schwenkkopf, inklusive einem leistungsstärkeren, axialen ND-Abgang
◊ Von außen feinjustierbarer Mitteldruck durch Einstellschraube am Gehäuseblock  (durch Techniker)
◊ Erhältlich als INT/232 bar- oder DIN/300 bar-Modell
◊ Mehr Haptik und Gefühl beim Anschrauben der DIN-Stufe durch neues griffiges, rechteckiges Handrad
◊ Luftdurchsatz bei 200 bar: >8.500 l/min
◊ Mitteldruck: 9,0-9,8 bar
2. STUFE
◊ Ausgeglichener Einatemwiderstand in unterschiedlichen Tauchtiefen und bei 
wechselndem Flaschendruck durch pneumatisch balanciertes Ventil  
◊ Robuste 2.Stufe für intensiven Einsatz  dank Gehause ,Frontabdeckung und Ventilkörper aus Metall
◊ Zusätzliche Verbesserung der Einatemwerte durch vergrößerte Membran im kompakten Metallgehäuse 
◊ Vom Taucher stufenlos einstellbarer Einatemwiderstand und Steuerung des atemunterstützenden Venturi-Effekts über den koaxialen VIVA-Hebel
◊ Höherer Luftdurchsatz bei jedem Atemzug durch die stark vergrößerte 
Innenbohrung des „Superflow“-Schlauches
◊ Höchster Tragekomfort und maximaler Luftdurchsatz durch bequemes, 
ergonomisches Mundstück
◊ Luftdurchsatz bei 200 bar: 2.000 l/min